Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ehrw. GESHE KELSANG WANGMO

29. Mai @ 9:30 - 16:00

Ehrw. Geshe Kelsang Wangmo:

Die Ehrw. Geshe Kelsang Wangmo, eine in Deutschland geborene tibetisch-buddhistische Nonne, erhielt 2011 nach 21 Jahren intensiven Studiums als erste Frau den angesehenen Geshe-Abschluss
Geshe Kelsang Wangmo war die erste – und bis 2016 einzige – Frau, der ein Geshe-Titel verliehen wurde (nur für Mönche, entspricht einem Doktortitel in buddhistischer Philosophie). Sie wurde in Deutschland geboren und wurde 1991 als Nonne ordiniert. Später schrieb sie sich für den traditionellen Geshe-Lehrplan am Institut für Buddhistische Dialektik (IBD) in Dharamsala ein (ein Programm mit einer Dauer von 17 Jahren) und erhielt 2011 den Geshe-Titel. Seit 2004 unterrichtet Geshe Kelsang Wangmo buddhistische Philosophiekurse in englischer Sprache in Dharamsala nach dem Lehrplan der IBD.
Während des Besuchs Seiner Heiligkeit des Dalai Lama in Hamburg/Deutschland im Jahr 2014 gab Seine Heiligkeit bekannt, dass Geshe Kelsang Wangmo die erste weibliche Geshe ist.
Geshe Kelsang Wangmo übersetzt seit vielen Jahren die Live-Unterweisungen SH Dalai Lama ins Deutsche:

WhatsApp-Gruppe für laufende Informationen zu kommenden Unterweisungen von SHDL: Hier 

Signal-Info-Gruppe SH Dalai Lama DEUTSCH für laufende Informationen: Hier

 

 

Um regelmäßig zu unseren Aktivitäten informiert zu sein, abonniere bitte:

NEWSLETTER

WhatsApp-Info-Gruppe

Signal-Info-Gruppe

Vielen Dank!

Das PLC Gelug Zentrum unterstützen

 
 

Details

Datum:
29. Mai
Zeit:
9:30 - 16:00

Vortragender

Geshe Kelsang Wangmo

Weitere Angaben

Spendenvorschlag
45, jedoch jeder Beitrag ist willkommen
Spendenvorschlag (Mitglieder)
39, jedoch jeder Beitrag ist willkommen

Veranstaltungsort

Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum-Online
Servitengasse 15/2+4
Wien, 1090
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 681/ 204 900 31
FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2022. All Rights Reserved.