Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

☀️ MEDITATION & Dharma Talk, Renato Unterberg – ONLINE & VOR ORT

16. Januar 2023 @ 19:30 - 20:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. Januar 2023

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23. Januar 2023

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 30. Januar 2023

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 6. Februar 2023

GEFÜHRTE MEDITATIONEN & Dharma Talk mit Renato Unterberg

Anmeldung bitte HIER

Vor Ort & Online (offener Zoom): an den Montagen 16., 23., 30. Januar:  mit Dharma-Talk am 6. Februar 2023 – jeweils 19:30 – 20:30 Uhr

(Anfänger & Fortgeschrittene)

HERZLICHE EINLADUNG zu traditionell geführten analytischen Meditationen des Tib. Buddhismus mit Übungen zu Shamata (Konzentration) passend zu den Themen von BUDDHISMUS ENTDECKEN – mit Dharma-Gesprächen und Questions & Answers – in angenehmer und offener Atmosphäre.

Audio & Videos zum Download

“Neben dem physischen Komfort müssen wir die wirkliche Quelle des Glücks einmal mehr auch in unserem mentalen Zustand suchen: in unserer Lebenseinstellung, unseren Beweggründen für unsere Handlungen und im Mass der liebevollen Zuneigung, die wir anderen entgegenbringen – also Mitgefühl für unsere Mitmenschen.” SH Dalai Lama 

Allgemeine Buchempfehlungen:

Peaceful Stillness of the Silent Mind, Lama Yeshe – LINK
The Joy of Compassion, Lama Zopa Rinpoche –LINK
How things exist, von Lama Zopa RinpocheLINK
Ganz Neu –  LamRim: Making Life most meaningful day by day, Lama Yeshe and Lama Zopa Rinpoche LINK
Tugend und Mitgefühl, von Lama Zopa Rinpoche  – bei uns erhältlich LINK

 

Renato Unterberg  ist seit 10 Jahren im Tibetischen Buddhismus und arbeitet seit 2016 als Meditationsleiter: Er leitete für 2 Jahre die Lamrim-Meditationen der 10-Tages-Schweige-Seminare in Tushita Dharamsala und u.a. 2019 und 2022 die Meditationen des Novemberkurses im Kloster Kopan. Renato studierte für 5 Jahre das FPMT Basis Programm (und Teile d. Master-Programms) d. Buddhistischen Philosophie im Lama Tsongkhapa Institut in Italien sowie dem Kloster Nalanda in Frankreich und schloss dieses mit einem 3-Monats-Retreat in Tushita Dharamsala ab. Seither unterrichtet Renato im Kloster Kopan in Nepal und in Tushita Dharamsala. Renato erhielt viele Belehrungen von SH Dalai Lama, Lama Zopa Rinpoche, Ling Rinpoche, Khandro-la Rinpoche, Jangten Rinpoche, Rato Rinpoche, Serkong Rinpoche, Geshe Kelsang Wangmo, Geshe Tenzin Namdak, Robina Courtin, und vielen weiteren hohen Lamas und Gelehrten der Buddhistischen Philosophie. Renato unterrichtet nun als Lehrer im Meditation Centre Tushita/Dharamsala in Nordindien. 

Renato ist beliebt für seine stets freundliche und präzise Art, uns im Stil von Lama Yeshe und Lama Zopa Rinpoche beherzt tiefgründige Meditations-Inhalte  nahe zu bringen, sodass wir sie nicht nur besser verstehen, sondern auch auf einer tiefer gehenden Ebene erfahren können…

Spendenvorschlag – für alle 4 Abende mit Audios und Videos: Nichtmitglieder: € 35  / Mitglieder: € 25.  Jedoch jeder Beitrag ist willkommen, Einzelabend bitte um freie Spende. Danke!

Wenn Du die Meditationen mit Renato noch nicht kennst, kannst Du gerne den ersten Abend frei mit dabei sein!

Herzliche Einladung!

Danke🙏🏼☺️

Kontoinhaber: Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum, IBAN: AT76 6000 0005 1000 7905, BIC: BAWAATWW, Verwendungszweck: Meditationen mit Renato. (paypal:) Herzlichen Dank!

AKTUELLE AKTIVITÄTEN: HIER

Um regelmäßig zu unseren Aktivitäten informiert zu sein, abonniere bitte:

NEWSLETTER

WhatsApp-Info-Gruppe

Signal-Info-Gruppe

Vielen Dank!

Das PLC Gelug Zentrum unterstützen

 

Details

Datum:
16. Januar 2023
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Vortragender

Renato Unterberg

Weitere Angaben

Anmeldung
im Text
Spendenvorschlag
35 Nicht-Mitglieder, Einzelabend 10
Spendenvorschlag (Mitglieder)
25 Mitglieder, Einzelabend 8

Veranstaltungsort

Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum
Servitengasse 15/2+4
Wien, 1090
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 681/ 204 900 31
FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2022. All Rights Reserved.