Ehrw. Losang Palmo in der Schweiz geboren und aufgewachsen nahm sie 1991 die Ordinationsgelübde von ihrem Hauptlehrer Kirti Tsenshab Rinpoche. 15 Jahre lang lebte sie in Dharamsala (Indien), im Tushita-Meditations-Zentrum, wo sie als eine der HauptlehrerInnen des Zentrums unterrichtete.

Sie reist viel umher und teilt durch ihre inspirierenden Unterweisungen ihr tiefgründiges und großes Wissen auf sehr praktische Weise und mit viel Humor. Durch ihre Erfahrung und ihren klaren, verständlichen Unterrichtsstil, verhilft sie den SchülerInnen zu einem guten Verständnis der Lehren Buddhas und wie man diese mit unseren täglichen Erfahrungen im Westen verbindet. Die Ehrw. Losang ist auch bekannt für die Leitung eindrucksvoller Klausuren, wie zum Beispiel Vajrasattva, Grüne Tara, Lam Rim (Stufenweg zur Erleuchtung) und Nyung Naes. Immer wieder kommt sie auch nach Wien und wir hoffen, dass sie uns bald wieder besuchen wird.

FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2020. All Rights Reserved.