Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

🧘‍♀️🧘🏽‍♂️ LAMRIM MEDITATIONEN mit Ew. T. Drolma ONLINE

10. Juni @ 19:00 - 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 10. Juni 2024 wiederholt wird.

LAMRIM MEDITATIONEN

an Montagen 19 Uhr, ONLINE

4. März bis 10. Juni 2024 (Ausnahme an Feiertagen)

geleitet von Ew. Thubten Drolma

AnfängerInnen & Fortgeschrittene, 1 x Schnuppern und auch Einzelmeditationen möglich

Anmeldung bitte HIER

Ew. T. Drolma wird für uns die wichtigen THEMEN DES LAMRIM in traditionell geführten Meditationen anleiten, sodass wir Schritt für Schritt zu einem tieferen Verständnis über unseren Geist gelangen und so mehr Mitgefühl und Weisheit für uns selbst und für andere entwickeln können.

„Lam-rim“ ist ein tibetischer Begriff, der oft als „Stufenweg zur Erleuchtung“ übersetzt wird.

Die Themen: Die Natur des Geistes; Anfangsloses Bewusstsein; Kostbares menschliches Leben; Karma; Tod & Wiedergeburt; Der Erleuchtungsgeist: ‘Bodhicitta’; Die Weisheit der Leerheit; uvm.

“Der Lamrim enthält alles, was wir brauchen, um uns den ganzen Weg bis zum endgültigen Zustand der Erleuchtung zu führen. Tatsächlich kann ich definitiv sagen, dass der Lamrim die eigentliche Essenz des Dharma ist.” Lama Zopa Rinpoche

“Wir meditieren, um zu erfahren, wie unser Geist funktioniert, und nicht, um unsere Ideen und unsere Philosophie zu ändern. Wir meditieren, um unsere grundlegende Energie zu erforschen, dies ist keine Suche im Außen, sondern eine Suche in unserem eigenen Geist, die sich sehr lohnt.” Lama Thubten Yeshe

“Was unser Leben am sinnvollsten macht, ist die Meditation über den Lamrim und dann unser Leben mit Bodhicitta-Motivation zu leben. Das ist das Beste.” Lama Zopa Rinpoche

Wir laden Dich herzliche ein und freuen uns auf Dein Dabeisein!

SPENDENVORSCHLAG: 

  • Teilnehmende der Lehrgänge Buddhismus Entdecken und Buddhismus Vertiefen können bei diesen Meditationen mit freier Spende teilnehmen.
  • 4.3.-10.6.24, ca 13 Abende: Nicht-Mitglieder bitte 130 Euro, Mitglieder bitte 100 Euro.
  • Einzelmeditation: Nicht-Mitglieder 12 / Mitglieder 10 Euro – 1 x Schnuppern möglich
  • Vielen Dank!

Deine Spende deckt die praktischen Kosten für die Ausrichtung des Unterrichts, es werden keine Gebühren für die Lehren erhoben, wir bedanken uns für Deine Unterstützung!

Bitte hier spenden: Buddhistischer Verein Panchen Losang Chogyen-Gelug Zentrum: BAWAG: BIC: BAWAATWW  IBAN: AT76 6000 0005 1000 7905 – https://gelugwien.at/spenden/ (auch PayPal möglich) – VIELEN DANK!

Wir freuen uns sehr und sind sehr dankbar, dass wir Ehrwürdige Drolma für diese Meditationen gewinnen konnten! 

Ehrw. Thubten Drolma ist ausgebildete Psychologin, seit 2008 im Tibetischen Buddhismus, machte nach dem legendären November-Kurs im Kloster Kopan/Nepal den 3-Monats-Vajrasattva-Retreat. Sie ordinierte 2013 als Nonne, absolvierte das 7-jährige FPMT Masters-Programm, das höchste Studium der Buddhistischen Philosophie, das man in FPMT studieren kann (im Kloster Nalanda und im Institut Lama Tzong Khapa) und befand sich auch längere Zeiten im Einzel-Retreat. Die Ehrw. Drolma unterrichtet im Aryatara Institut München ‘Buddhismus Entdecken’ und leitet viele weitere Kurse, Meditationen und Praxis-Wochenenden, Nyungnäs, etc. und lehrt einfühlsam und mit hohem Wissen alle Aspekte der Buddh. Philosophie und Psychologie.Sie gibt ebenso präzise praxisnahe Antworten zu  Fragen zur Umsetzung des Dharma, dies ist für Anfänger und ebenso Fortgeschrittene von großem Wert.

Wir weisen darauf hin, dass Du zur Teilnahme an unseren Meditationen psychisch und körperlich stabil sein solltest und dass Meditation kein Ersatz für Psychotherapie darstellt. Solltest Du Zweifel an Deiner Teilnahme haben, können wir Dir ein psychologisches Gespräch mit einer ausgebildeten Psychotherapeutin vermitteln. Vielen Dank.

We would like to point out that you should be mentally and physically stable in order to participate in our meditations and that meditation is not a substitute for psychotherapy. If you have any doubts about your participation, we can arrange a psychological consultation with a trained psychotherapist. Thank you very much.


Das Panchen Losang Chogyen Zentrum Wien weist ausdrücklich darauf hin, dass es möglich ist, dass bei Veranstaltungen fotografiert und gefilmt (Zoom) wird. Die TeilnehmerInnen erklären sich einverstanden, dass dieses Material vom Verein für Lern- & Werbezwecke genutzt wird, bei Nicht-Zustimmung dies bitte bei der Veranstaltung vor Ort dem Fotografen bekanntgeben und nicht an Gruppenfotos teilnehmen, bzw. Dein persönliches Bild auf Zoom deaktivieren. Danke.

 

 

Um regelmäßig zu den aktuellen PLC Aktivitäten informiert zu sein, abonniere bitte:

NEWSLETTER

WhatsApp-Info-Gruppe

Signal-Info-Gruppe

 


Details

Datum:
10. Juni
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
Zoomlink folgt nach Anmeldung

Veranstaltungsort

ZOOM ONLINE

Vortragender

Ehrw. Thubten Drolma

Weitere Angaben

Anmeldung
im Text
Spendenvorschlag
im Text
Spendenvorschlag (Mitglieder)
im Text
FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2024. All Rights Reserved.