Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

đŸ” BUDDHISTISCHER FEIERTAG: 7.3.: ‘Fest der Wundertaten Buddhas: CHOTRUL DUCHEN’

7. MĂ€rz 2023 @ 17:00 - 18:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 7. MĂ€rz 2023

 

Die FĂŒnfzehn Tage der Wunder – vom ersten Tag des tibetischen Neujahrs (Losar) bis zum fĂŒnfzehnten Tag – erinnern wir uns an die besondere Zeit, als Guru Shakyamuni Buddha fĂŒnfzehn Tage lang jeden Tag ein anderes Wunder zeigte. Er besiegte seine Gegenspieler vollkommen und inspirierte viele, dem Dharma, seiner Lehre zu folgen.

Alle Handlungen, die wĂ€hrend dieser 15 Tage durchgefĂŒhrt werden, werden im Guten wie im Schlechten in ihrer Kraft vervielfacht. Es ist eine sehr kraftvolle Zeit, um zu ĂŒben und das Engagement sowohl fĂŒr die Praxis als auch fĂŒr das Studium zu erhöhen, da die Kraft dieses magischen Ereignisses genutzt werden kann, um unsere persönliche Entwicklung zu unterstĂŒtzen.

Empfohlene Meditationen, Gebete und AktivitÀten: https://fpmt.org/teachers/zopa/advice/happy-losar/
How to make the 15 Days of Miracles most beneficial: https://fpmt.org/wp-content/uploads/teachers/zopa/advice/pdf/LZR_Losar_prayer_0207.pdf

PROGRAMM NOCH OFFEN, VORAUSSICHTLICH:

Wir feiern gemeinsam online und vor Ort mit einer Medizin-Buddha-Puja:

Die Medizinbuddha Puja ist eine Praxis zur Heilung von Körper und Geist. Der lapislazuli-blaue Medizinbuddha (tib. Sangye Menla) verkörpert die heilende QualitĂ€t unseres eigenen Geistes. Medizinbuddha ist hilfreich nicht nur bei der Beseitigung von geistigen Hindernissen auf dem Weg zur Erleuchtung, sondern auch bei körperlichen Krankheiten. Mit Hilfe der Praxis entwickeln wir die FĂ€higkeit andere Menschen in ihrem inneren Heilungsprozess zu unterstĂŒtzen. Diese Praxis ist sehr empfehlenswert fĂŒr Menschen in heilenden und helfenden Berufen.  Wenn Sie oder ihre Lieben krank sind oder Probleme haben, schicken Sie uns ein email damit wir sie in die Widmung (Gebete) einschließen können.  In Tibet wurden diese Gebete auch fĂŒr Sterbende und kĂŒrzlich Verstorbene durchgefĂŒhrt. Unser Lehrer Kyabje Lama Zopa Rinpoche empfiehlt diese Tradition in den FPMT – Zentren regelmĂ€ĂŸig weiter zu fĂŒhren.

FĂŒr am tibetischen Buddhismus Interessierte – auch Nicht- BuddhistInnen.
Wir praktizieren diese Puja in der Regel jeden zweiten Freitag im Monat von 17:00- ca. 18:30h. Die genauen Termine findest Du in unserem Kalender.

Den Online-Link findest du unter der Rubrik “Website” der betreffenden Veranstaltung. FĂŒr eine Online-Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.
Möchtest Du vor Ort teilnehmen, bitte um vorherige Anmeldung bei ingrid.kraus@gmx.at.

Die Sadhana findest Du HIER.
Die Melodie zum Mantra findest Du in folgender verlĂ€ĂŸlicher Quelle.

Spendenvorschlag: Die Pujas werden auf freier Spenden-Basis veranstaltet, wir sind ĂŒber jede kleine oder grĂ¶ĂŸere UnterstĂŒtzung sehr dankbar. Jeder Beitrag ist willkommen. Danke.
Hier spenden

Kontoinhaber / Bank Account: Panchen Losang Chogyen,
IBAN: AT76 6000 0005 1000 7905, BIC: BAWAATWW
Verwendungszweck: Puja

RĂŒckfragen und Infos: info@gelugwien.at

Die Gebetspraxis der Medizin-Buddha Puja ist im silbernen Gebetsbuch auf Seite 99 zu finden. (Das silberne Praxisbuch und das goldene Praxisbuch können jeweils bei Gelugwien erworben werden. Bei Interesse wende Dich bitte an info@gelugwien.at

Aufgrund der aktuellen Regelungen zur COVID Pandemie ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich, wenn Du vor Ort teilnehmen möchtest, bitte um Anmeldung spĂ€testens einen Tag vor der Veranstaltung. Bitte um Beachtung der Corona Tempeletikette. Vielen Dank fĂŒr Dein VerstĂ€ndnis und Deine Kooperation!

Details

Datum:
7. MĂ€rz 2023
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://zoom.us/j/95039864702?pwd=aVhiVHU3bXVrYVZXUnUyMEFOTkVQUT09

Weitere Angaben

Anmeldung
ingrid.kraus@gmx.at
Spendenvorschlag
freie Spende
Spendenvorschlag (Mitglieder)
freie Spende

Veranstaltungsort

Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum – Online
Servitengasse 15/2+4
Wien, 1090
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 681/ 204 900 31
FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugÀnglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 LÀndern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2022. All Rights Reserved.