Die Ehrw. Sangye Khadro ist eine der ersten Frauen im Westen, die zur vollordinierten Nonne (Bikshuni, tibetisch Gelongma) ordiniert wurde und wirkt seit über 40 Jahren als buddhistische Lehrerin. Sie ist Autorin des Bestsellers: „Wege zur Meditation“ und Co- Autorin des Buches „Heilsame Furcht“ mit Lama Zopa Rinpoche. 2013 ist ein neues Buch von Sangye Khadro über Bodhicitta im Diamant Verlag erschienen.

Chö La studierte in Pomaia im Instituto Lama Tsong Khapa (Italien) das siebenjährige Master Programm. In dieser Zeit besuchte sie öfters unser Zentrum und lehrte die verschiedensten Themen, besonders zum Umgang mit negativen Emotionen. Wir hoffen, dass sie uns bald wieder besuchen wird.

FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2020. All Rights Reserved.