Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

🧡Herzensrat zum Sterben und zum Tod, Online

11. April @ 18:00 - 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 11. April 2024

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 18. April 2024

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 25. April 2024

Herzensrat zum Sterben und zum Tod

TERMINE: Donnerstag, 4.04, 11.04.,18.04.,25.04.2024: 18-20h  – ONLINE

ANMELDUNG bitte HIER

Für Nicht-BuddhistInnen, AnfängerInnen und Fortgeschrittene

Vortragende: Mag.a Andrea Husnik lehrt seit ca 40 Jahren tibetischen Buddhismus der Gelug-Tradition und unterrichtet für die ÖBR in Hospiz-Lehrgängen.

Gast-Vortragende: Astrid Juraske, Psychotherapeutin und Mitarbeiterin in einem mobilen Palliativteam: Sie erzählt und teilt ihre Erfahrungen mit  Sterbenden Menschen und Angehörigen im Hospiz und wie ihre buddhistische Praxis in ihre Arbeit mit schwerkranken Menschen einfliesst und was sterbende Menschen und ihre Angehörigen besonders brauchen. Bericht über die Arbeit von mobilen Palliativteams und Informationen welche Stellen es in Wien gibt.

Allgemein:

Wir befürchten, dass das Nachdenken über den Tod, uns die Freude am Leben rauben könnte. Aber in Wirklichkeit, wenn wir aktiv über den Tod nachdenken, finden wir mehr Zuversicht, Frieden, Erfüllung und Glück in unserem Leben und unsere aktuelle Angst vor dem Tod verliert seine Kraft oder verschwindet gar.

An vier inhaltlich fortlaufenden Abenden bekommen Anfänger*innen wie Fortgeschrittene Zugang zu den wichtigsten Hilfestellungen für diese entscheidende Zeit des Übergangs von einem Leben zum nächsten.

Der Kurs findet vor Ort und Online statt.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme, Fragen gerne an: andrea.husnik@gelugwien.at

Unser Zentrum fĂĽhrt auch eine Liste fĂĽr kranke und sterbende Menschen, sowie fĂĽr  Verstorbene und ihre Angehörige, wenn Du UnterstĂĽtzung durch unsere Gebete  brauchst und Namen auf diese ‘Gebets-Widmungs-Liste’ setzen möchtest, schreib bitte ebenso an Frau Mag.a Andrea Husnik an obige Email-Adresse.

 

Freie Spende für das Seminar: Jeder Beitrag ist willkommen. Danke!
Hier spenden

Kontoinhaber:
Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum,
IBAN: AT76 6000 0005 1000 7905,
BIC: BAWAATWW,
Verwendungszweck: Herzens-Anweisungen Sterben

Um regelmäßig zu unseren Aktivitäten informiert zu sein, abonniere bitte:

NEWSLETTER

WhatsApp-Info-Gruppe

Signal-Info-Gruppe

Vielen Dank!

Das PLC Gelug Zentrum unterstĂĽtzen

Wir weisen darauf hin, dass Du zur Teilnahme an unseren Meditationen psychisch und körperlich stabil sein solltest und dass Meditation kein Ersatz für Psychotherapie darstellt. Solltest Du Zweifel an Deiner Teilnahme haben, können wir Dir ein psychologisches Gespräch mit einer ausgebildeten Psychotherapeutin vermitteln. Vielen Dank.

We would like to point out that you should be mentally and physically stable in order to participate in our meditations and that meditation is not a substitute for psychotherapy. If you have any doubts about your participation, we can arrange a psychological consultation with a trained psychotherapist. Thank you very much.

 

Details

Datum:
11. April
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Vortragender

Mag. Andrea Husnik

Weitere Angaben

Anmeldung
andrea.husnik@gelugwien.at
Spendenvorschlag
freie Spende
Spendenvorschlag (Mitglieder)
freie Spende

Veranstaltungsort

PLC VOR ORT & ONLINE
FPMT

Panchen Losang Chogyen ist verbunden mit FPMT, einem Netzwerk buddhistischer Zentren, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Tradition des Mahayana weltweit zugänglich zu machen. An ca.160 Orten in 40 Ländern werden Studienprogramme, Meditationskurse und soziale Dienstleistungen angeboten.
Grundlage des FPMT ist die Lehre des tibetischen Meisters Lama Tsongkhapa

 

Copyright © Panchen Losang Chogyen Gelug-Zentrum 2024. All Rights Reserved.